Datenschutz

über uns

Keno.de ist eine Informations- und Serviceplattform der beteiligten 16 deutschen Lottogesellschaften um Ihnen die Spielabgabe zu erleichtern.

Die Mitarbeiter/-innen der Gesellschaften des Deutschen Lotto- und Totoblocks sind dem Datengeheimnis verpflichtet. Außerdem entsprechen die Sicherheitsvorkehrungen dem neuesten Stand der Technik und werden ständig aktualisiert.

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die nachfolgend beschriebene Datenverarbeitung auf keno.de ist die LOTTO Hessen GmbH, Rosenstraße 5-9, 65189 Wiesbaden („LOTTO Hessen“), E-Mail: info@lotto-hessen.de .

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Datenschutz bei LOTTO Hessen können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden

Personenbezogene Daten und Datenverarbeitung

Keno.de ist eine Informations- und Serviceplattform um Ihnen die Spielabgabe zu erleichtern. Grundlage ist dafür das berechtigte Interesse der verantwortlichen Lottogesellschaften nach Art. 6 lit f) DSGVO. Für Ihre Serviceanfrage benötigen wir einige personenbezogene Daten wie bspw. Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse. Diese Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und dienen ausschließlich zur Nutzung des Serviceangebots.

Die tatsächliche Spielteilnahme findet bei der zuständigen Lottogesellschaft statt. Für die Spielteilnahme gelten die Datenschutzbestimmungen Ihrer Lottogesellschaft.

Eine Datenverarbeitung auf keno.de erfolgt auf der Unterseite /online-spielen/. Die Datenverarbeitung erfolgt

  1. wenn Sie bei einer Lottogesellschaft schon registriert sind oder
  2. Sie sich erstmalig registrieren

Nach Abgabe Ihres ausgefüllten Spielscheins auf /online-spielen/ werden Ihre personenbezogenen Daten erfasst. Das ist immer Ihre E-Mail-Adresse in Kombination mit

  1. dem dazugehörigen Passwort oder
  2. Ihrer Postleitzahl.
Diese Felder werden über die Eingabemaske erfasst und nach der Übermittlung geprüft.

Mit der Eingabe und anschließenden Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Datenübermittlung an Dritte

Falls Sie das Spielangebot nutzen möchten, werden Sie an die für Ihr Bundesland zuständige Lotteriegesellschaft weitergeleitet. Diese Weiterleitung ist ein Dienst von lotto.de, der auf Basis der dort von Ihren bekannten persönlichen Daten die für Sie zuständige Seite anzeigt. Die Personifizierung erfolgt auf Basis der von Ihnen bei uns eingegebenen E-Mail-Adresse und ggf. Postleitzahl, die wir zur Identifizierung an lotto.de übermitteln. Weitere Informationen zu den dort gespeicherten persönlich Daten erhalten Sie bei lotto.de oder der für Sie zuständigen Lotteriegesellschaft. Die von Ihnen eingegebenen Daten (E-Mail-Adresse/Passwort, ggf. Postleitzahl) werden nicht von uns (keno.de) gespeichert.

Alle Informationen zum Datenschutz bei lotto.de finden Sie hier .

Datenspeicherung auf keno.de

Zugriffe auf keno.de werden als Logdateien auf dem Server von keno.de von der beauftragten Lotteriegesellschaft 42 Tage gespeichert. Die erhobenen Daten (z. B. die anonymisierte IP-Adresse, die Zeit, die betrachte Seite und der HTTP-Statuscode) dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website.

Datenspeicherung bei Ihrer Lottogesellschaft

Bei einer Spielteilnahme bei Ihrer Lottogesellschaft findet eine Speicherung Ihrer für die Spielteilnahme relevanten Daten statt. Für die Spielteilnahme und Ihre dort angegebenen persönlichen Daten gelten die Datenschutzbestimmungen Ihrer Lottogesellschaft.

  1. LOTTO Hessen GmbH
  2. Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt
  3. Verwaltungsgesellschaft Lotto und Toto in Mecklenburg-Vorpommern mbH
  4. Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
  5. Saarland-Sporttoto GmbH
  6. Land Brandenburg Lotto GmbH
  7. NordwestLotto Schleswig-Holstein GmbH & Co. KG
  8. Bremer Toto und Lotto GmbH
  9. Toto-Lotto Niedersachsen GmbH
  10. Deutsche Klassenlotterie Berlin (DKLB)
  11. Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg
  12. LOTTO Hamburg GmbH
  13. Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Thüringen
  14. Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern
  15. Lotto Rheinland-Pfalz GmbH
  16. Sächsische LOTTO-GmbH

Cookies

Ein Cookie ist eine Textinformation, die die besuchte Webseite (hier „Server“) über den Browser im Rechner des Betrachters („Client“) platziert. Der Cookie wird entweder vom Webserver an den Browser gesendet oder von einem in die Webseite eingebetteten Skript (meist JavaScript) erzeugt.

Er dient der temporären Speicherung von Informationen – zum Beispiel für statistische Auswertungen oder zum Zweck der Verbindungssteuerung während des Besuches auf einer Webseite.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies erst gar nicht empfangen werden oder Ihnen der Empfang von Cookies gemeldet wird. Auf diese Weise können Sie individuell entscheiden, ob Sie den jeweiligen Cookie akzeptieren oder ablehnen wollen.

Mittels der Cookies werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Im Folgenden seien die verwendeten Cookies nach ihrem Einsatzzweck benannt und kurz erläutert:

  • Der sog. Session-Cookie vergibt beim ersten Seitenaufruf eine zufällig erzeugte Zeichenfolge (Session-ID), die Ihrem Client zur Verbindungssteuerung und eindeutigen Unterscheidung von anderen, gleichzeitig auf die Seite zugreifenden Besuchern zugewiesen wird und so den jeweiligen Seitenbesuch kennzeichnet.

    Dieser Cookie enthält die Session-ID, in der der zugreifende Client sowie die Zugriffszeit verschlüsselt ist, im temporären Speicher Ihres Clients abgelegt und am Ende der Session bzw. nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität (definierter Session-Timeout) automatisch gelöscht wird.

  • Erfolgt die Einblendung eines Info-Layers, über welches dem Nutzer erklärt wird, dass es sich bei keno.de um eine technische Serviceplattform handelt und eine direkte Spielteilnahme auf keno.de nicht möglich ist, werden beim Klick auf den Button „OK“ folgende Daten gespeichert:

    „first-time-user”: Hinweis-Layer „OK“.

Ihr Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei der für LOTTO Hessen zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren (Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden).

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Übertragbarkeit

Bei der Lottogesellschaft Ihres Bundeslandes können Sie jederzeit sämtliche zu Ihrer Person gespeicherten Daten einsehen. Außerdem haben Sie das Recht, Ihre Daten korrigieren, sperren oder löschen zu lassen.

Diese Rechte können Sie jederzeit bei Ihrer zuständigen Lottogesellschaft geltend machen.

Weitere Informationen

Anmerkungen und Fragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@lotto-hessen.de richten.